BAVARIA C50

Das neue Wow in dieser Klasse.

Unser Ziel war es, mit der BAVARIA C50 nichts anderes als einen neuen Standard in der Klasse der 50‐Fuß‐Yachten zu setzen. Wir sind sicher, es ist uns gelungen – mit einer eleganten, flachen Linie des Rumpfes und einer extrem dynamisch wirkenden Silhouette. Das Laufdeck ist frei von Kanten und Stufen.

Für optimales Licht und beste Belüftung sorgen die ins Deck eingelassenen Luken. Alles ist sehr klar, sehr reduziert. Und entspricht unserem Verständnis von gutem, modernem Yachtdesign.

Die Rumpffenster: Eingebettet in die eleganten, flachen Linien des Rumpfes, befinden sich herrlich große Fenster, die für ein Mehr an Licht unter Deck sorgen.

Die XXL‐Badeplattform: 2,68 Meter Breite für alles, was direkt am Wasser Spaß macht: gemeinsam sonnen, baden oder einen Tauchgang starten. Platz ist genug da.

Die Extra‐Liegefläche: Wer sich mal nicht im Cockpitbereich zum Entspannen zurückziehen möchte, für den gibt es am Bug bzw. unterm Großbaum ebenfalls Platz.

Die Doppelradsteuerung: Die Segel immer im Blick. Den Kurs genauso. Aber dank Touch‐Displays sogar auch viele andere Dinge an Bord. Etwa die Füllstände der Tanks.

Yachtdesigner Maurizio Cossutti und sein Team haben hervorragende Arbeit geleistet

Auch bei der BAVARIA C50 haben der renommierte Yachtdesigner Maurizio Cossutti und sein Team hervorragende Arbeit geleistet und etwas Tolles erschaffen. Etwa den langgezogenen Rumpf mit drei großen Fenstern, das lange Fensterband oder das besondere Cockpitdesign: dezent gegliedert in Segel‐ und Entspannungsbereich.

So können beide Seiten ihre ganz persönliche schöne Zeit genießen. Freuen Sie sich auf drei Varianten:

Variante „Holiday"

Ihr Name bedeutet nichts anderes als: Der Urlaub kann sofort beginnen. Alles Nötige ist an Bord – von A wie Ankerwinsche über N wie Navigationsinstrumente bis hin zu Z wie Zeising. Ebenfalls immer mit dabei: die höchste Seetauglichkeit, die eine Segelyacht bieten kann.

Variante „Style"

Für Eigner mit höchsten Ansprüchen ist die BAVARIA C50 STYLE die perfekte Wahl. Sie bietet mehr Features und mehr Designelemente – etwa ausgewählte Hölzer und Polster für ein Höchstmaß an Stil und Individualisierung. Für einen stylischen Hingucker sorgt auch der graue Zierstreifen am Rumpf.

Variante „Ambition"

Sportlichkeit findet man in dieser Variante in zahlreichen Details. Markant ist beispielsweise der optionale schwarze Bugspriet, in den der Anker integriert ist. Hier wird der Gennaker angeschlagen und verleiht der Yacht so eine höhere Endgeschwindigkeit – dank optimierter Anströmung. Unterstrichen wird die Sportlichkeit außerdem durch die optionale schwarze Ausführung von Mast und Großbaum sowie durch Steuerräder in moderner Carbonoptik.