BAVARIA C45

Schön schnell und schön sicher.

Spaß trifft auf Sicherheit. Die BAVARIA C45 überzeugt einerseits durch gute Segeleigenschaften, andererseits ist sie sehr sicher zu segeln. Getrimmt und gesteuert wird sie von den beiden Steuersäulen im hinteren Cockpit: Über die vier Winschen werden Segel gesetzt und in jeder Situation exakt getrimmt. Vom Steuerstand hat man zudem einen perfekten Überblick über sämtliche Navigationsgeräte, die Segel und den Kurs.

Sämtliche Fallen und Schoten für die Segel verlaufen im Aufbau zum Heck. Was die Segeleigenschaften betrifft, ist diese Yacht selbst bei rauen Bedingungen sicher. Ein sportliches Rigg erlaubt perfekten Trimm.

Technische Daten

Technische Daten
Länge über alles14,06 m
Länge über alles (inkl. Bugspriet)14,44 m
Länge Rumpf13,60 m
Länge Wasserlinie12,94 m
Breite Rumpf4,49 m
Tiefgang Standard2,20 m
Tiefgang Option1,75 m
Ballast Standard2.984 kg
Verdrängung Standard12.222 kg
Treibstofftank (ca.)244 l
Wassertank (ca.)310 l (554 l)
Segelfläche gesamt (Standard)109,0 m²
Großsegel (Standard)64,0 m²
Großsegel (Rollsystem)51,0 m²
Fock45,0 m²
Genua52,0 m²
Gennaker170,0 m²
Code 096,0 m²
Masthöhe (max.) über Wasserlinie exkl. Windex22,00 m
I18,40 m
J5,25 m
P17,70 m
E6,03 m
Kabinen3/5
Nasszelle2/4
CE KategorieA10 / B14 / C16
DesignCossutti Yacht Design

Schnelligkeit ist uns wichtig.

Ein schnelles Wenden an der Kreuz garantiert etwa die Selbstwendefock. Für schnelles Reisen sorgt ein großer Gennaker, der einfach über einen Furler zu setzen und zu bergen ist. Das perfekt ausbalancierte Ruderblatt macht sich ebenfalls bei der Performance bemerkbar. Die BAVARIA C45 gehorcht jeder Ruderbewegung unter Segeln wie auch beim Manövrieren im Hafen.

VPP Segelleistung bei 12 kn wahrer Windgeschwindigkeit; 103 % Fock und Gennaker; Tiefkiel 2,20 m.